Im Winter ein Jahr
  [nicht mehr im Kino - Release: 13. November 2008]
   
 

Ein Film von Caroline Link • Oscar-Preisträgerin Caroline Link (NIRGENDWO IN AFRIKA, 2001; JENSEITS DER STILLE, 1996) greift auch in ihrem lange erwarteten vierten Film das Thema auf, das sie immer wieder aufs Neue beschäftigt: Familie und familiäre Wurzeln. Eine nach einem Schicksalsschlag traumatisierte Familie sucht so etwas wie Normalität und befreit sich - jeder auf seine Weise - aus erdrückender emotionaler Erstarrung. Bei der Verfilmung ihres eigenen Drehbuchs nach dem amerikanischen Roman von Scott Campbell beschreitet Link neue Wege, verlässt sich nicht auf eine gewohnte, handlungsgetriebene Erzählweise, sondern schlägt leisere Töne an und vertraut dabei bewusst der emotionalen Interaktion zwischen ihren beiden Hauptdarstellern. Dank des nuancenreichen Spiels von Karoline Herfurth und Josef Bierbichler entsteht eine bewegende Innensicht der Figuren, ein komplexes Familienporträt sowie ein höchst spannungsreiches Psychogramm einer intensiven, ungewöhnlichen Begegnung.


© 2017 Pathé Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Caroline Link
PRODUKTION:
Robert W. Cort
Scarlett Lacey
Martin Moszkowicz
Uschi Reich
CAST:
Karoline Herfurth
Josef Bierbichler
Corinna Harfouch
Hanns Zischler
Franz Dinda
Karin Boyd
Jacob Matschenz
Inka Friedrich
Hansa Czypionka
DREHBUCH:
Scott Campbell
Caroline Link
KAMERA:
Bella Halben
SCHNITT:
Patricia Rommel
TON:
Roman Schwartz
MUSIK:
Niki Reiser
AUSSTATTUNG:
Susann Bieling

LAND:
Deutschland
USA
JAHR: 2008
LÄNGE: 129min