Great Expectations
  [nicht mehr im Kino - Release: 27. Dezember 2012]
   
 

Ein Film von Mike Newell • Der empfindsame Pip (Jeremy Irvine), ein einfaches Waisenkind, lebt bei seiner armen Schwester und ihrem Mann Joe. Eines Tages hilft er dem flĂĽchtigen Verbrecher Magwitch (Ralph Fiennes), der aber bald wieder eingefangen wird. Ein Jahr später wird Pip von der exzentrischen Dame Miss Havisham (Helena Bonham Carter) engagiert, ihrer Tochter Estella (Holliday Grainger) Gesellschaft zu leisten und verliebt sich in sie. Estella jedoch scheint zu vornehm und unerreichbar fĂĽr ihn.
Jahre später erhält Pip durch einen anonymen Gönner die Möglichkeit, in die Londoner Society aufzusteigen und ein Gentleman zu werden. Dort trifft er wieder mit Estella zusammen. Bald hat Pip auch sein einfaches Leben vergessen und führt in London ein verschwenderisches Dasein. Erst viel später erfährt er, wer hinter all dem steckt und durch welche dunklen Geheimnisse alles miteinander verbunden ist.

«Great Expectations» ist eine von Charles Dickens berühmtesten Geschichten. Dieser Vorlage nimmt sich jetzt mit Nike Newell («Prince of Persia: Der Sand der Zeit», «Harry Potter und der Feuerkelch», «Vier Hochzeiten und ein Todesfall») einer der besten Regisseure der Gegenwart an und verfilmte Dickens’ Meisterwerk gut 150 Jahre nach dessen erster Veröffentlichung mit einer hochkarätigen Besetzung:
Zu den Hauptdarstellern gehören Helena Bonham Carter («The King’s Speech», «Toast», «Alice im Wunderland»), Ralph Fiennes («Der Vorleser», «Der englische Patient», «Schindlers Liste»), Robbie Coltrane («Harry Potter» – Reihe, «James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug», «Für alle Fälle Fitz») sowie der Newcomer Jeremy Irvine («Gefährten»). Der Schriftsteller und Drehbuchautor David Nicholls, zuletzt erfolgreich mit seinem Bestseller «Zwei an einem Tag», adaptierte den literarischen Klassiker für die Leinwand.


© 2017 PathĂ© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Mike Newell
PRODUKTION:
David Faigenblum
Elizabeth Karlsen
Emanuel Michael
Stephen Woolley
CAST:
Helena Bonham Carter
Ralph Fiennes
Jason Flemyng
Robbie Coltrane
Jeremy Irvine
Holliday Grainger
Ewen Bremner
Sophie Rundle
DREHBUCH:
Charles Dickens
David Nicholls
KAMERA:
John Mathieson
SCHNITT:
Tariq Anwar
TON:
Ian Wilson
MUSIK:
Richard Hartley
AUSSTATTUNG:
Jim Clay
VISUAL EFFECTS:
Sean Farrow

LAND:
England
USA
JAHR: 2012
LÄNGE: 128min