Le grand méchant loup
 
   
 

Ein Film von Nicolas Charlet & Bruno Lavaine • Drei Brüder leben glücklich im Jahre 2012. Als ihre Mutter ins Koma fällt, machen sich Henry, Louis und Philippe zum ersten Mal Gedanken über den Sinn und Unsinn ihrer Existenz; mit Benoît Poelvoorde, Kad Merad, Zabou Breitman und Valérie Donzelli, frei nach dem Märchen von den «drei kleinen Schweinchen».


Text: kulturinfo


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Nicolas Charlet
Bruno Lavaine
PRODUKTION:
Genevieve Lemal
CAST:
Benoît Poelvoorde
Kad Merad
Fred Testot
Valérie Donzelli
Zabou Breitman
DREHBUCH:
Nicolas & Bruno
KAMERA:
Laurent Dailland
SCHNITT:
Reynald Bertrand
TON:
Emmanuel Augeard
MUSIK:
Éric Neveux
AUSSTATTUNG:
Laurent Tesseyre
VISUAL EFFECTS:
Stephane Bidault
Benjamin Ageorges

LAND:
Frankreich
JAHR: 2013
LÄNGE: 107min