Glück
 
   
 

Bliss • GLÃœCK erzählt die Geschichte von zwei sehr jungen, traumatisierten Menschen in Berlin, von Irina, Kriegsflüchtling und Prostituierte, und Kalle, Punk und obdachlos. Zaghaft verlieben sie sich ineinander, schaffen es dann aber, zusammen zu ziehen und sich ein kleines Leben aufzubauen.
In ihrer gemeinsamen Wohnung empfängt Irina weiterhin ihre Freier. Eines Tages bricht ein Freier tot zusammen, Irina flüchtet in Panik, Kalle kommt nach Hause, entdeckt die Leiche – und beschliesst, sein Glück mit Irina zu verteidigen.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Doris Dörrie
PRODUKTION:
Oliver Berben
CAST:
Alba Rohrwacher
Vinzenz Kiefer
Maren Kroymann
DREHBUCH:
Doris Dörrie
KAMERA:
Hanno Lentz
SCHNITT:
Frank J. Müller
Inez Regnier
TON:
Rainer Plabst
MUSIK:
Hauschka
KOSTÜME:
Yoshio Yabara
VISUAL EFFECTS:
Nina Knott
David Laubsch

LAND:
Deutschland
JAHR: 2012
LÄNGE: 112min