Girl, Interrupted
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. Juni 2000]
   
 

Oscar als beste Nebendarstellerin f√ľr Angelina Jolie • n den USA der sp√§ten 60er Jahre findet sich Susanna Kaysen (WINONA

RYDER) aufgrund eines psychologischen Gutachtens pl√∂tzlich in einer psychiatrischen Anstalt wieder. Obwohl die Symptome ihrer St√∂rung so vage sind, dass sie bei fast jedem jungen M√§dchen nachgewiesen werden k√∂nnen, droht Susanna auf dem schmalen Grad zwischen Normalit√§t und Wahnsinn das Gleichgewicht zu verlieren. In der Klinik trifft Susanna auf Lisa (ANGELINA JOLIE), mit der sie sich zwar schnell anfreundet, durch deren Einfluss sie aber auch immer mehr in eine imagin√§re Welt abzudriften droht. Nur mit Hilfe der leitenden Psychologin(VANESSA REDGRAVE) und der engagierten Krankenschwester Valerie (WHOOPI GOLDBERG) gelingt es Susanna, den Weg in die Wirklichkeit zur√ľckzufinden.

Mit zwei brillanten Hauptdarstellerinnen, der zweifachen Oscarpreisträgerin Winona Ryder und der diesjährigen Oscar-Gewinnerin Angelina Jolie, sowie in weiteren Rollen Whoopi Goldberg und Vanessa Redgrave kann GIRL, INTERRUPTED eine hochkarätige Besetzung vorweisen. Regisseur und

Drehbuchautor James Mangold ('Heavy', 'Cop Land') ist es gelungen, diesen auf einer wahren Geschichte basierenden Film ebenso gef√ľhlvoll wie mitreissend in Szene zu setzen.


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
James Mangold
PRODUKTION:
Douglas Wick
Cathy Konrad
CAST:
Winona Ryder
Angelina Jolie
Clea DuVall
Brittany Murphy
Elisabeth Moss
Jared Leto
Jeffrey Tambor
DREHBUCH:
James Mangold
Lisa Loomer
Anna Hamilton Phelan
KAMERA:
Jack Green
SCHNITT:
Kevin Tent
MUSIK:
Mychael Danna
AUSSTATTUNG:
Richard Hoover

LAND:
Deutschland
USA
JAHR: 1999
LÄNGE: 127min