Ghost Rider
  [nicht mehr im Kino - Release: 22. Februar 2007]
   
 

Vor langer Zeit schloss er einen Pakt um jemanden zu retten den er liebte • Der berühmte Motorrad-Stuntfahrer Johnny Blaze (NICOLAS CAGE ) geht einen teuflischen Pakt mit Mephistopheles (PETER FONDA) ein: Um seinen sterbenden Vater zu retten, verkauft er seine Seele einer dunklen Macht und trennt sich von Roxanne Simpson (EVA MENDES), der grossen Liebe seines Lebens. Fortan ist Blaze gezwungen, Nacht für Nacht in Gestalt eines feurigen Dämons seine Runden zu drehen und das Böse zu vernichten. In Blackheart (WES BENTLEY), dem machthungrigen Sohn des Teufels persönlich, findet Blaze seine Nemesis.

Nach "Spider-Man" ist GHOST RIDER eine weitere, viel beachtete Verfilmung eines berühmten Marvel-Comics. Unter der Regie von Mark Steven Johnson ("Daredevil") spielen Nicolas Cage ("8mm"), Eva Mendes ("2 Fast, 2 Furious", "Hitch – Der Date Doktor"), Wes Bentley ("American Beauty"), Sam Elliott ("Die Maske") und Altstar Peter Fonda ("Easy Rider") in diesem action- und effektgeladenen Abenteuer-Spektakel.


© 2017 WDSMPS

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Mark Steven Johnson
PRODUKTION:
Avi Arad
Michael De Luca
Gary Foster
Steven Paul
CAST:
Nicolas Cage
Eva Mendes
Peter Fonda
DREHBUCH:
Mark Steven Johnson
KAMERA:
Russell Boyd
John Wheeler
SCHNITT:
Richard Francis-Bruce
TON:
Dane A. Davis
MUSIK:
Christopher Young
AUSSTATTUNG:
Kirk M. Petruccelli
KOSTÜME:
Lizzy Gardiner
VISUAL EFFECTS:
Kevin Scott Mack

LAND:
USA
Australien
JAHR: 2007
LÄNGE: 114min