Gabrielle
  [nicht mehr im Kino - Release: 11. Mai 2006]
   
 

Ein Film von Patrice ChĂ©reau • Paris um 1912. In der prächtigen Kulisse ihrer Stadtvilla hat sich ein vermögendes Ehepaar (Isabelle Huppert, Pascal Greggory) in seiner Beziehung eingerichtet – ohne tiefgrĂĽndige GefĂĽhle, dafĂĽr mit vielen gesellschaftlichen Verpflichtungen und glänzenden Empfängen. Das geht solange gut, bis die Frau eines Tages beschliesst, ihren Mann fĂĽr einen Liebhaber zu verlassen – und dann, nur wenige Stunden später, diese Entscheidung revidiert und zurĂĽckkehrt. Der Mann ist fassungslos, die Frau bleibt scheinbar kĂĽhl. Es beginnt ein intimes Duell der Körper, der Herzen und der Seelen.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Patrice Chéreau
PRODUKTION:
Patrice Chéreau
CAST:
Isabelle Huppert
Pascal Greggory
Claudia Coli
Thierry Hancisse
Chantal Neuwirth
DREHBUCH:
Patrice Chéreau
Anne-Louise Trividic
KAMERA:
Eric Gautier
SCHNITT:
François Gédigier
TON:
Guillaume Sciama
MUSIK:
Fabio Vacchi
AUSSTATTUNG:
Olivier Radot
KOSTÜME:
Caroline de Vivaise

LAND:
Deutschland
Frankreich
Italien
JAHR: 2005
LÄNGE: 90min