Fratricide
  [nicht mehr im Kino - Release: 24. August 2006]
   
 

Ein Film von Yilmaz Arslan • Azad verlässt Kurdistan, um in Deutschland sein Glück zu finden. In einem Flüchtlingsheim trifft er auf Ibo. Die beiden sind zwar ein ungleiches Paar, dennoch entwickelt sich zwischen ihnen eine aufrichtige Freundschaft.

Gemeinsam stellen sie sich den Herausforderungen, die in der neuen Heimat auf sie warten. Ausserdem macht ihnen die Konfrontation mit Türken der zweiten Generation, die sich mit dem westlichen Selbstverständis bereits vertraut gemacht haben, zu schaffen...


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Yilmaz Arslan
PRODUKTION:
Yilmaz Arslan
Eddy Géradon-Luyckx
Donato Rotunno
Eric Tavitian
CAST:
Xevat Gectan
Erdal Celik
Nurretin Celik
Bulent Buyukasik
Xhiljona Ndoja
Taies Farzan
DREHBUCH:
Yilmaz Arslan
KAMERA:
Jean-François Hensgens
SCHNITT:
André Bendocchi-Alves
TON:
Laurent Benaïm
MUSIK:
Evgueni Galperine
AUSSTATTUNG:
Regine Constant

LAND:
Luxemburg
Deutschland
Frankreich
JAHR: 2005
LÄNGE: 90min