Fearless
  [nicht mehr im Kino - Release: 19. Oktober 2006]
   
 

Mit Jet Li • Basierend auf einer wahren Geschichte portr√§tiert Jet Li, in seinem¬†letzten Martial-Arts Film, ¬†den legend√§ren Huo Yuanjia, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts einer der ber√ľhmtesten K√§mpfer in China wurde und bis heute eine ganze Nation inspiriert. Diese Martial Arts der Extraklasse darf man auf keinen Fall verpassen! Der Film wird jeden Genre Fan in Verz√ľckung setzen.

China, um die Jahrhundertwende: Seit dem ersten Opium Krieg im Jahre 1842 hat China seine jahrelange Vormachtstellung verloren und steht unter westlicher Kontrolle. In dieser Zeit wird Huo Yuanjia (Jet Li) als Sohn eines grossen Wushu Meisters in Tianjin geboren. Bald ist der ehrgeizige Huo Yuanjia besessen von dem Gedanken, der beste K√§mpfer in Tianjin zu werden. Mit grossem Erfolg: Durch seinen kompromisslosen Kampfstil wird er bereits zu Lebzeiten eine Legende. Doch der Erfolg l√§sst ihn arrogant und hitzk√∂pfig werden, sein Kampfstil bleibt seelenlos. Erst ein grosses Ungl√ľck bringt die Wandlung - im Kampf wie im Leben. Gereift findet Huo Yuanjia einen neue Lebenseinstellung und steht vor seiner wohl gr√∂ssten Herausforderung. Um den Willen und den Zusammenhalt der Bev√∂lkerung zu schw√§chen, veranstalten die vier Besatzungsm√§chte einen Wettkampf, der beweisen soll, dass die chinesischen K√§mpfer mit der Elite der westlichen M√§chte nicht mithalten k√∂nnen. Huo Yuanjia nimmt die Aufforderung an. Sein legend√§rer Kampf wird in die Geschichtsb√ľcher eingehen und den Geist der Martial Arts f√ľr immer ver√§ndern.

Alle Kampfszenen wurden von Yuen Wo Ping choreographiert, der nicht umsonst als Bester seines Faches gilt und der schon die spektakulären Kämpfe in der "Matrix"-Trilogie, "Kill Bill", "Tiger & Dragon" und "Kung Fu Hustle" inszenierte.


© 2017 Path√© Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Ronny Yu
PRODUKTION:
William Kong
CAST:
Jet Li
Jon T. Benn
Collin Chou
Brandon Rhea
Betty Sun
Mike Leeder
DREHBUCH:
Chris Chow
KAMERA:
Hang-Sang Poon
SCHNITT:
Virginia Katz
Richard Learoyd
TON:
Richard E. Yawn
MUSIK:
Shigeru Umebayashi
KOSTÜME:
Thomas Chong
VISUAL EFFECTS:
Victor Wong

LAND:
China
Hong Kong
USA
JAHR: 2006
LÄNGE: 111min