The Emperor and the Assassin
  [nicht mehr im Kino - Release: 09. Dezember 1999]
   
 

Von Chen Kaige • 230 vor Christus. Noch ist das sp√§tere China in sieben K√∂nigreiche gespalten. Doch Ying Zheng (Li Xuejian), der K√∂nig von Qin, hat eine gewaltige Vision: Wie seine Vorfahren verfolgt er das Ziel, die anderen sechs Provinzen zu unterwerfen und als Kaiser √ľber ein vereintes Imperium zu herrschen.

Lady Zhao (Gong Li), Ying Zhengs Konkubine und Geliebte seit seiner Jugendzeit, unterst√ľtzt den Traum ihres K√∂nigs nach Kr√§ften. Doch im Gegensatz zu Ying Zheng, der mit milit√§rischen Mitteln die benachbarten K√∂nigreiche zur Vereinigung zwingen will, versucht sie, unn√∂tiges Blutvergiessen zu vermeiden. Sie ersinnt einen raffinierten Plan, um ihr Heimatland Zhao vor dem Untergang zu retten: Der professionelle Attent√§ter ]ing Ke (Zhang Fengyi) soll im Auftrag des Prinzen von Yan einen Mordanschlag auf den K√∂nig ver√ľben. Zhao jedoch will Ying Zheng rechtzeitig warnen, damit diese Intrige dem Monarchen die Rechtfertigung geben kann, das verfeindete Yan zu erobern und Zhao zu verschonen.

Doch gleichzeitig entdeckt der K√∂nig von Qin das dunkle Geheimnis seiner Herkunft und schw√∂rt, jede Gefahr f√ľr ihn oder sein K√∂nigreich zu vernichten - das K√∂nigreich Zhao wird das erste Opfer dieses Schwurs. Das brutale Vorgehen des K√∂nigs zwingt seine Konkubine dazu, das inszenierte Attentat nun tats√§chlich ausf√ľhren zu lassen. Aber nur schweren Herzens l√§sst sie den tapferen Krieger Jing Ke auf seine selbstm√∂rderische Mission ziehen...


© 2017 Path√© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Kaige Chen
PRODUKTION:
Kaige Chen
Satoru Iseki
Shirley Kao
CAST:
Gong Li
Zhang Fengyi
Li Xuejian
DREHBUCH:
Wang Peigong
KAMERA:
Zhao Fei
SCHNITT:
Chen Kaige
MUSIK:
Zhao Jiping
AUSSTATTUNG:
Tu Juhua

LAND:
Frankreich
Japan
China
JAHR: 1999
LÄNGE: 162min