Les Ă©gares
 
   
 

Ein Film von AndrĂ© TĂ©chinĂ© • Juni, 1940, Paris, deutsche Besetzung.
Viele verlassen aus Furcht die Stadt, so auch die verwitwete Odile mit ihren beiden Kindern. Auf der Flucht in Richtung Süden wird die Schicksalsgemeinschaft von einem zerstörerischen Luftangriff überrascht. Chaos, Elend. Da taucht wie aus dem Nichts der 17-jährige Yvan auf und führt Odile mit ihren Liebsten zu einem Haus ohne Verbindung zur Aussenwelt. In der Abgeschiedenheit beginnt nun ein Prozess einer gegenseitigen Annäherung, geboren aus gemeinsamer Not. Ein exzellent gestaltetes und von grosser Emotionalität beseeltes Drama. Und mit der wunderbaren Emmanuelle Béart in der Rolle der Mutter.


© 2017 Frenetic Films

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
André Téchiné
PRODUKTION:
Jean-Pierre Ramsay-Levi
CAST:
Emmanuelle BĂ©art
Gaspard Ulliel
Grégoire Leprince-Ringuet
Clémence Meyer
Jean Fornerod
Samuel Labarthe
Eric Kreikenmayer
DREHBUCH:
Gilles Taurand
André Téchiné
KAMERA:
Agnès Godard
SCHNITT:
Martine Giordano
TON:
Olivier Goinard
MUSIK:
Philippe Sarde
AUSSTATTUNG:
ZĂ© Branco
KOSTÜME:
Christian Gasc

LAND:
Frankreich
England
JAHR: 2003
LÄNGE: 95min