Easy A
  [nicht mehr im Kino - Release: 11. November 2010]
   
 

Einfach zu haben • Die unauffällige Olive Penderghast spricht in einer Webcam-Aufnahme über ihre Notlüge, mit der alles begann. Es dreht sich dabei um ein Gespräch zwischen ihr und ihrer besten Freundin Rhiannon, die Olive zu einem Camping-Ausflug einladen will. Olive erfindet ein anstehendes Date mit einem nicht existierenden Jungen namens George. Am kommenden Montag lügt Olive Rhiannon an, dass sie mit ihrem imaginären Date geschlafen habe. Marianne, ein sehr christliches Mädchen, bekommt das mit, ist empört und erzählt es ihren Mitschülern. Diese spinnen die Geschichte immer weiter, so dass Olive schliesslich als leicht zu habendes Mädchen dargestellt wird.


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Will Gluck
PRODUKTION:
Zanne Devine
Will Gluck
CAST:
Emma Stone
Penn Badgley
Amanda Bynes
Dan Byrd
Thomas Haden Church
Patricia Clarkson
Cam Gigandet
DREHBUCH:
Bert V. Royal
KAMERA:
Michael Grady
SCHNITT:
Susan Littenberg
TON:
Herwig Maurer
Tim Tuchrello
MUSIK:
Brad Segal
AUSSTATTUNG:
Marcia Hinds
KOSTÜME:
Mynka Draper
VISUAL EFFECTS:
Rocco Passionino

LAND:
USA
JAHR: 2010
LÄNGE: 92min