Dumb and Dumber
  [nicht mehr im Kino - Release: 07. April 1995]
   
 

Ein Film von Peter Farrelly • Harry und Lloyd sind Freunde, nicht besonders intelligent und wollen zusammen mit ihrem hart erarbeiteten Geld irgendwann einmal einen Wurmladen namens „Ich hab’ Würmer“ eröffnen. Um das Ziel schnell zu erreichen, arbeitet Harry als Hundefriseur und Lloyd als Chauffeur. Auf einer seiner Fahrten lernt Lloyd Mary Swanson kennen und verliebt sich sofort in sie. Als er Mary am Flughafen abgesetzt hat, beobachtet er, wie sie einen Koffer abstellt und weitergeht. Im Glauben, sie habe ihn dort vergessen, stürmt Lloyd in den Flughafen um den Koffer zurückzugeben. Was er jedoch nicht weiss: In dem Koffer ist Lösegeld für Marys entführten Ehemann. Gerade als die Entführer den Koffer an sich nehmen wollen, schnappt ihn sich Lloyd und versucht vergeblich, Mary zu erwischen. Als Harry und Lloyd abends nach Hause kommen, stehen beide ohne Job da. Mit ihrem letzten Geld wollen sie noch einige Einkäufe erledigen, jedoch wird Lloyd von einer alten Frau im Rollstuhl überlistet. Ohne Arbeit und ohne jegliche Perspektive beschliessen die beiden, den Koffer bei Mary abzuliefern.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Peter Farrelly
PRODUKTION:
Brad Krevoy
Charles B. Wessler
CAST:
Jim Carrey
Jeff Daniels
Lauren Holly
Mike Starr
Karen Duffy
Charles Rocket
DREHBUCH:
Peter Farrelly
Bennett Yellin
Bobby Farrelly
KAMERA:
Mark Irwin
SCHNITT:
Christopher Greenbury
TON:
Craig Clark
MUSIK:
Todd Rundgren
AUSSTATTUNG:
Sydney J. Bartholomew Jr.
KOSTÜME:
Mary Zophres
VISUAL EFFECTS:
Adam Howard

LAND:
USA
JAHR: 1994
LÄNGE: 107min