Duell - Enemy at the Gates
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. März 2001]
   
 

Von Jean-Jacques Annaud • W√§hrend sich die deutschen und die russischen Truppen in Stalingrad gegenseitig furchtbare Verluste zuf√ľgen und der Rest der Welt voll Furcht dem Ausgang dieser Schlacht entgegensieht, erschiesst der gef√ľrchtete russische Pr√§zisionssch√ľtze Vassili Zaitsev (Jude Law) einen seiner Gegner nach dem anderen. Vassilis legend√§rer Ruf f√ľhrt allerdings bald zu einem Duell mit dem besten Scharfsch√ľtzen der deutschen Armee, Major K√∂nig (Ed Harris). Zwischen beiden kommt es zu einem erbitterten Zweikampf, w√§hrend um sie herum die furchtbarste Schlacht aller Zeiten tobt.

Vassili, ein bescheidener und zur√ľckhaltender Mensch aus einfachsten Verh√§ltnissen, kommt seiner Pflicht mit aussergew√∂hnlicher Fertigkeit nach. Da die deutschen Truppen einen Sieg nach dem anderen erringen und die Moral der sowjetischen Truppen erheblich angeschlagen ist, wird dem Polit-Offizier Danilov (Joseph Fiennes) schnell klar, welches Propagandapotential in diesem einfachen Soldaten aus dem Ural steckt, und er baut ihn zu einem Nationalhelden auf. Weil ein Sieg in der Schlacht um Stalingrad f√ľr die Sowjetunion die endg√ľltige Niederlage bedeuten w√ľrde, wird Chruschtschow (Bob Hoskins) pers√∂nlich von Stalin an die Front entsandt, um die Verteidigung der Stadt zu √ľberwachen.

Danilov gelingt es tats√§chlich, durch Vassilis Beispiel den Kampfgeist der russischen Truppen trotz der √ľberw√§ltigenden milit√§rischen √úberlegenheit der Deutschen aufs Neue zu entfachen. Doch als Vassili und er sich in Tania (Rachel Weisz), eine der zahlreichen mutigen Frauen, die an der Seite der M√§nner k√§mpfen, verlieben, keimt in ihm Eifersucht gegen√ľber seinem 'Sch√ľtzling' auf .

Das deutsche Oberkommando beschliesst, seinen besten Scharfsch√ľtzen, Major K√∂nig (Ed Harris), zu entsenden, um den Mann zur Strecke zu bringen, dessen Name sowohl in den russischen als auch den deutschen Reihen ehrf√ľrchtige Bewunderung ausl√∂st. Beide M√§nner pirschen sich unter Anwendung aller Listen und mit schier unendlicher Geduld aneinander heran, um in einem gnadenlosen Zweikampf gegeneinander anzutreten, w√§hrend um sie herum unz√§hlige Menschen in den Tr√ľmmern von Stalingrad ihr Leben verlieren.


© 2017 Path√© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Jean-Jacques Annaud
PRODUKTION:
Jean-Jacques Annaud
John D. Schofield
Alain Godard
CAST:
Jude Law
Joseph Fiennes
Rachel Weisz
Bob Hoskins
Ed Harris
Ron Perlman
Eva Mattes
DREHBUCH:
Jean-Jacques Annaud
Alain Godard
KAMERA:
Robert Fraisse
SCHNITT:
No√ęlle Boisson
Humphrey Dixon
MUSIK:
James Horner
AUSSTATTUNG:
Wolf Kroeger

LAND:
USA
Deutschland
England
Irland
JAHR: 2001
LÄNGE: 131min