Demi-soeur
 
   
 

Ein Film von Josiane Balasko • Wegen eines Geburtsfehlers hat die sechzigjährige Nénette den Geist einer Achtjährigen. Sie lebt noch immer bei ihrer Mutter und hat als beste Freundin eine Schildkröte. Als die Mutter stirbt und Nénette ins Altersheim eingeliefert wird, bricht für sie eine Welt zusammen; von und mit Josiane Balasko.


Text: kulturinfo


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Josiane Balasko
CAST:
Josiane Balasko
Michel Blanc
DREHBUCH:
Josiane Balasko
KAMERA:
Sabine Lancelin
SCHNITT:
Andrea Sedlácková
MUSIK:
Christophe Julien
KOSTÜME:
Fabienne Katany

LAND:
Frankreich
JAHR: 2013
LÄNGE: 90min