Day is Done
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. November 2011]
   
 

Ein Film von Thomas Imbach • Ein rauchender Schlot reckt sich in den Himmel. Unten rattern Züge vorbei. In den Häusern vertreiben immer mehr Lichter die Dunkelheit. Der Mann hinter der Kamera steht am Fenster seines Ateliers und sucht sein Bild. Er filmt bei Tag und bei Nacht, bei Regen und Schnee. Auf seinem Anrufbeantworter hören wir Stimmen. Sie erzählen vom schönen Wetter in den Ferien, sie gratulieren dem Mann zum Geburtstag. Der Vater stirbt, ein Kind wird geboren, eine junge Familie zerbröckelt. Die Jahre vergehen. Langsam wird die Stadtlandschaft zur inneren Landschaft des Mannes hinter der Kamera.


© 2017 Pathé Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Thomas Imbach
PRODUKTION:
Thomas Imbach
Andrea Staka
DREHBUCH:
Thomas Imbach
Patricia Stotz
KAMERA:
Jürg Hassler
Thomas Imbach
SCHNITT:
Gion-Reto Killias
TON:
Peter Bräker
MUSIK:
Balz Bachmann

LAND:
Schweiz
JAHR: 2010
LÄNGE: 111min