Coco Chanel & Igor Stravinsky
  [nicht mehr im Kino - Release: 06. Mai 2010]
   
 

Ein Film von Jan Kounen • Coco Chanel lernt in Paris den Komponisten Igor Stravinsky kennen und ist von der Begegnung wie elektrisiert. Sie lädt ihn zusammen mit seiner Familie auf ihren Landsitz ein, wo er an seinem skandalösen Stück "Le Sacre du Printemps" feilt. Coco revolutionniert indes mit ihren Entwürfen die Modewelt und kreiert ihr legendäres Parfum Chanel N° 5. Die beiden Genies verbindet das Feuer für ihre Arbeit und bald entwickelt sich zwischen ihnen eine leidenschaftliche Affäre.


© 2017 Frenetic Films

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Jan Kounen
PRODUKTION:
Chris Bolzli
Claudie Ossard
CAST:
Mads Mikkelsen
Anna Mouglalis
Anatole Taubman
Natacha Lindinger
Yelena Morozova
Erick Desmarestz
Grigori Manukov
DREHBUCH:
Jan Kounen
Carlo De Boutiny
KAMERA:
David Ungaro
SCHNITT:
Anny Danche
TON:
Raphael Sohier
MUSIK:
Gabriel Yared
AUSSTATTUNG:
Marie-Hélène Sulmoni
KOSTÜME:
Chattoune
Fab
VISUAL EFFECTS:
Rodolphe Chabrier

LAND:
Frankreich
JAHR: 2009
LÄNGE: 119min