Chaos
  [nicht mehr im Kino - Release: 06. Juni 2002]
   
 

Von Coline Serreau • Als eine junge Frau (Rachida Brakni) spät nachts versucht, sich in das Auto zu retten von HĂ©lène (Cathrine Frot) und Paul (Vincent Lindon), verriegelt Paul die TĂĽren und fährt los. FĂĽr ihn sieht das nach unliebsamen Scherereien aus.

Hélène, von Schuldgefühlen geplagt, macht sich am darauffolgenden Tag auf die Suche nach der Frau und entdeckt sie auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Noch ist sie, Noémi, nicht in der Lage zu sprechen, weshalb die Hintergründe jener Nacht im Dunkeln bleiben. Hélène lässt Mann und Sohn zurück und hilft, wo sie helfen kann. Während ihre Männer zu Hause versuchen, mit Kochherd und Bügeleisen fertig zu werden, erholt sich Noémi langsam. Schon bald bricht sie ihr Schweigen...


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Coline Serreau
PRODUKTION:
Alain Sarde
CAST:
Catherine Frot
Vincent Lindon
Rachida Brakni
Line Renaud
Aurélien Wilk
Ivan Franek
Chloé Lambert
DREHBUCH:
Coline Serreau
KAMERA:
Jean-François Robin
SCHNITT:
Catherine Renault
MUSIK:
Ludovic Navarre
St. Germain
AUSSTATTUNG:
Michèle Abbe

LAND:
Frankreich
JAHR: 2001
LÄNGE: 109min