A Bug's Life
  [nicht mehr im Kino - Release: 19. Februar 1999]
   
 

Das grosse Krabbeln • Auf der Ameiseninsel herrscht gesch√§ftiges Treiben. √Ąngstlich erwarten die K√∂nigin, ihre Nachfolgerin Prinzessin Atta und das fleissige Ameisenvolk den Besuch von Hopper und seiner gefr√§ssigen Grash√ľpfer-Bande, die ihren j√§hrlichen Futter-Tribut einfordern.

Doch ehe es dazu kommen kann, bringt der pfiffige Flik, der sich so gar nicht in das straff organisierte Arbeitssystem der Kolonie einf√ľgen will, alles durcheinander. Versehentlich vernichtet der liebenswerte Chaot die Futter-Gabe f√ľr Hopper, dessen Zorn die gesamte Kolonie erzittern l√§sst. Flik sieht nur einen Ausweg, das √úberleben der Kolonie zu sichern: Mit ein paar coolen Mitstreitern wird es ein Leichtes sein, Hopper und seinen Handlangern die Stirn zu bieten.

Als Flik die Truppe des maroden Insektenzirkus von P.T. Floh kennenlernt, hat er seine Gef√§hrten gefunden. Doch das bunte Zirkusv√∂lkchen ist alles andere als kampfestauglich: Wird es der gutm√ľtigen Raupe Gustl, der Schwarzen Witwe Rosie, dem Marienk√§fer Franzi, dem Nashornk√§fer Dim, dem wandelnden Spazierstock Slim, der Gottesanbeterin Manny, der Motte Gypsy und den beiden Pillendrehern Chiwap und Chichi gelingen, den Ameisenhaufen zu retten?

Bis die Heuschrecken besiegt sind, m√ľssen die kleinen Helden jedenfalls noch einige Abenteuer bestehen. Doch soviel ist klar: Es kommt nicht immer auf die Gr√∂sse an...


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
John Lasseter
Andrew Stanton (co)
PRODUKTION:
Darla K. Anderson
Kevin Rehe
CAST:
Stimmen von:
Kevin Spacey
Denis Leary
Dave Foley
Bonnie Hunt
Michael McShane
DREHBUCH:
Andrew Stanton
Donald McEnery
Joe Ranft
KAMERA:
Sharon Calahan
SCHNITT:
Lee Unkrich
MUSIK:
Randy Newman
VISUAL EFFECTS:
Pixar Animation Studios

LAND:
USA
JAHR: 1998
LÄNGE: 96min