Bruder vor Luder
  [nicht mehr im Kino - Release: 24. Dezember 2015]
   
 

Die Lochis • Die fünfzehnjährigen Zwillinge Heiko und Roman sind auf YouTube schon Stars. Nun wollen sie richtig durchstarten und ihr erstes Konzert geben. Die unscheinbare Bella ist ihr grösster Fan und heimlich in Roman verliebt. Ihre aufgedonnerte Schwester Jessy dagegen liebt nur eines: Fame! Um berühmt zu werden, würde sie alles tun. Als Jessy eines Tages mitbekommt, wie berühmt DieLochis sind, schmiedet sie einen hinterlistigen Plan: Um sich von all den anderen Fame Bitches zu unterscheiden, verkleidet sie sich als braves Mauerblümchen und spielt das schüchterne Unschuldslamm - prompt verliebt sich Heiko in das so wunderbar "normale" und bescheidene Mädchen. Sehr zum Ärger von Roman, denn jetzt vernachlässigt Heiko nicht nur YouTube, sondern auch das erste grosse Live Konzert! Um die gewohnte Ordnung wieder herzustellen, sieht Roman nur eine Chance: Er sabotiert Heikos und Jessys Dates. Doch irgendwie wird dadurch alles nur noch schlimmer, es kommt schliesslich zum Bruch zwischen den Brüdern und Jessy wähnt sich bereits am Ziel ihrer Fame-Wünsche. Doch da hat sie offenbar die Rechnung ohne ihre Schwester Bella gemacht...


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Tomas Erhart
Heiko Lochmann
Roman Lochmann
PRODUKTION:
Christian Becker
Constanze Guttmann
Christoph Müller
Friederich Oetker
CAST:
Milena Tscharntke
Tara Fischer
Roman Lochmann
Heiko Lochmann
DREHBUCH:
Alexander Dydyna
KAMERA:
Tomas Erhart
SCHNITT:
Ana de Mier y Ortuño
MUSIK:
Karsten Laser

LAND:
Deutschland
JAHR: 2015
LÄNGE: 88min