Breakfast on Pluto
  [nicht mehr im Kino - Release: 16. März 2006]
   
 

Ein Film von Neil Jordan • Als Baby wurde Patrick Braden (Cillian Murphy) auf der Türschwelle eines irischen Dorfpfarrers (Liam Neeson) ausgesetzt. Früh schon hat der Junge gemerkt, dass er anders als andere ist. Doch dank seinem Witz und Charme hat er überlebt und allen Versuchen, ihn zu ändern, auf freundlichste Art getrotzt. Im London der Glam-Rock-Zeit hat Patrick allerlei zum Schreien komische, bewegende und unvergessliche Abenteuer...

Der irische Regisseur Neil Jordan erzählt mit "Breakfast on Pluto" in wunderbar surrealen, magischen Bildern die Geschichte vom Erwachsenwerden eines jungen Mannes, der allen Schwierigkeiten mit einem Lächeln begegnet und sich nicht abbringen lässt von seinem Glauben an das Gute in uns allen.

Neil Jordan (The Crying Game, Interview with the Vampire)


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Neil Jordan
PRODUKTION:
Neil Jordan
Alan Moloney
Stephen Woolley
CAST:
Cillian Murphy
Liam Neeson
Ruth Negga
Laurence Kinlan
Stephen Rea
DREHBUCH:
Neil Jordan
KAMERA:
Declan Quinn
SCHNITT:
Tony Lawson
TON:
Mark Auguste
AUSSTATTUNG:
Tom Conroy
KOSTÜME:
Eimer Ni Mhaoldomhnaigh
VISUAL EFFECTS:
Tom Debenham

LAND:
Irland
England
JAHR: 2005
LÄNGE: 135min