Beyond this Place
  [nicht mehr im Kino - Release: 09. Dezember 2010]
   
 

Ein Film von Kaleo La Belle • "Stoned for 40 Years" so betitelt Cloud Rock La Belle sein Leben. Er war ein Hippie-Pionier auf Maui und wurde aufgrund seines alternativen Lebensstils zur Ikone. Nur den Drogen und dem Radfahren hat er in seinem Leben die Treue gehalten. Jetzt fordert sein Sohn Kaleo La Belle (Autor und Regie) ihn zu einer Fahrradtour durch den Nordwesten der USA heraus, zum Spirit Lake am Fusse des Vulkans Mount St. Helens. Nachdem Cloud Rock 30 Jahre keine Beziehung zu seinem Sohn gesucht hat, versucht Kaleo zu verstehen, was sein Vater meint, wenn er "Ich liebe dich" sagt. Kaleo tut sich schwer, seine eigenen, "verdammten" Liebesgefühle gegenüber einem Vater einzuordnen, der sich nie um ihn gekümmert hat. Die gemeinsame Tour ist anstrengend - körperlich und emotional. Schaffen sie es, über ihren eigenen Schatten springen und die Werte und Philosophien des jeweilig anderen akzeptieren? Kann der Sohn dem Vater verzeihen, der nicht nach Verzeihung bittet? BEYOND THIS PLACE ist ein intensiver Film über Familie, Verzeihung und die unausweichliche Aufgabe, voranzuschreiten.


© 2017 Frenetic Films

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Kaleo La Belle
PRODUKTION:
Patrick Müller
Patrick M. Müller
Sebastian Zembol
DREHBUCH:
Kaleo La Belle
KAMERA:
Kaleo La Belle
SCHNITT:
Tania Stöcklin
MUSIK:
Raymond Raposa
Sufjan Stevens

LAND:
Schweiz
USA
JAHR: 2010
LÄNGE: 93min