Azur & Asmar
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Juni 2008]
   
 

Ein Film von Michel Ocelot • Azur und Azmar wachsen wie Brüder auf. Aber sie haben nicht dieselbe Herkunft: Azur, blond mit blauen Augen, ist der Sohn des Fürsten und Azmar, mit braunen Haaren und dunklen Augen, ist der Sohn des Kindermädchens. Dann machen sie sich – beseelt von der Legende – getrennt auf die Suche nach der Fee der Dschinns. Sie entdecken auf ihrer Reise bezaubernde Länder, erleben Gefahren und Wunder... und am Ende erstarkt ihre Freundschaft mehr als zuvor.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Michel Ocelot
PRODUKTION:
Christophe Rossignon
CAST:
Hiam Abbass
Cyril Mourali
Karim M'Riba
Patrick Timsit
TON:
Thomas Desjonquères
MUSIK:
Gabriel Yared

LAND:
Frankreich
Belgien
Spanien
Italien
JAHR: 2006
LÄNGE: 99min