Asterix & Obelix: Mission Kleopatra
  [nicht mehr im Kino - Release: 28. Februar 2002]
   
 

Die Römer spinnen immer noch! • Von Cäsar gereizt wettet die junge ägyptische Königin Kleopatra, dass ihre Untertanen in kĂĽrzester Zeit einen prächtigen Palast errichten werden. Eine solche Aufgabe kann aber auch ein Stararchitekt wie Numerobis nur mit Zauberkraft lösen und so bittet er seinen Freund Miraculix im fernen Gallien um Hilfe. Daher reisen Asterix und seine Freunde nach Alexandria um Numerobis zu helfen Die Bauarbeiten werden von dem hinterhältigen Konkurrenten Pyradonis boykottiert und die Freunde mĂĽssen - um die Lieferung neuer Steinquader zu sichern - eine Reise ins Innere des Landes unternehmen. Eine gute Gelegenheit, die SehenswĂĽrdigkeiten Ă„gyptens zu besuchen und zu bestaunen: so erfahren wir endlich auch, weshalb die Sphinx heute keine Nase mehr hat und wie gefährlich ein Besuch der Pyramiden sein kann. Schliesslich kommt der Bau gegen alle Widerstände und mit Hilfe von Miraculix' Zaubertrank doch noch rasch voran. Bis zu dem Moment, da Cäsar die Sabotage der Bauarbeiten zur Chefsache erklärt ...


© 2017 PathĂ© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Alain Chabat
PRODUKTION:
Claude Berri
CAST:
GĂ©rard Depardieu
Christian Clavier
Jamel Debbouze
Monica Bellucci
Claude Rich
GĂ©rard Darmon
Alain Chabat
DREHBUCH:
Alain Chabat
KAMERA:
Laurent Dailland
AUSSTATTUNG:
At Hoang

LAND:
Frankreich
Deutschland
JAHR: 2002
LÄNGE: 107min