Adaptation
  [nicht mehr im Kino - Release: 01. Mai 2003]
   
 

Directed by Spike Jonze • Der Autor von "Being John Malkovich" übertrifft sich selbst in jeder Hinsicht mit seiner zweiten Zusammenarbeit mit Spike Jonze. Vergnügt reflektiert er sein kompliziertes Dasein als Autor in Hollywood, das die Grundlage für diese irrwitzige Geschichte liefert, in der Nicolas Cage, Meryl Streep und Chris Cooper nicht fehlen wollten und damit die haarsträubendste Satire, die Hollywood je gesehen hat geworden ist. Charlie Kaufman, ein talentierter Drehbuchautor, ist beauftragt, den Roman "The Orchid Thief" von Susan Orlean für die Leinwand zu adaptieren. Dieser Roman erzählt die wahre Geschichte des Botanikers John Laroche, der Klone seltener und geschützter Orchideen kultiviert, um sie anschliessend Sammlern weiter zu verkaufen. Parallel werden die Geschichte des Buches und die Geschichte der harzigen Arbeit Kaufmans an seinem Drehbuch erzählt. Als der Autor den Helden seiner Geschichte kennenlernen möchte, beginnt ein unglaubliches und spannendes Abenteuer. Spike Jonze lädt uns ein, in dieses Verwirrspiel einzutauchen, und überrascht uns mit seiner sensationellen Kreativität und seinen aussergewöhnlichen Ideen.


© 2017 Pathé Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Spike Jonze
PRODUKTION:
Edward Saxon
Vincent Landay
Jonathan Demme
CAST:
Nicolas Cage
Meryl Streep
Chris Cooper
Tilda Swinton
Cara Seymour
Maggie Gyllenhaal
Brian Cox
DREHBUCH:
Charlie & Donald Kaufman
KAMERA:
Lance Acord
SCHNITT:
Eric Zumbrunnen
MUSIK:
Carter Burwell
AUSSTATTUNG:
KK Barrett

LAND:
USA
JAHR: 2002
LÄNGE: 114min